Skip to main content

Wolf Unkraut Stecher

27,99 € 36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2018 11:09

Gewicht in kg1,7 kg
Größe1,1 Meter
Besondere Eigenschaften

Technik: Greifarm
Besonderheiten: Einstechen mit dem Fuß

Mein Fazit

Der Wolf-Garten IW-A Unkrautstecher Automatik machte in meinem Vergleich einen sehr hochwertigen, soliden Eindruck.


WOLF-Garten IW-A Unkrautstecher Automatik

Der Wolf Unkraut Stecher liegt preislich im Mittelfeld bei diesem Unkrautstecher Vergleich. Aktuell ist er bei Amazon mit 34,80 Euro gelistet. Gut, aber nicht überragend: So lautet das durchschnittliche Fazit der Käufer, die das Gerät im Schnitt mit vier von fünf möglichen Sternen bewerten. In einem Blumenbeet bekam er die Aufgabe zuteil, Disteln und Löwenzahn zu entfernen. Lesen Sie, wie er sich dabei geschlagen hat.

In der Praxis

Mit einer Länge von 1,10 Meter konnte ich perfekt mit dem Wolf Unkraut Stecher arbeiten, da ich selbst 1,75 Meter groß bin. Wer allerdings 1,85 Meter oder größer ist, wird nicht so bequem arbeiten können und sich ständig bücken müssen. Verstellen lässt sich die Arbeitshöhe leider nicht. Ansonsten gibt es beim Modell von Wolf jedoch nichts zu meckern. Mit einer Fußhilfe treten Sie die Messer tief in den Boden, ohne dafür einen sonderlich großen Kraftaufwand aufbringen zu müssen.

Anschließend ziehen Sie den Stiel zum Pedal und hebe das Unkraut heraus. Einzig eine „Entladefunktion“ hätte man sich in der Praxis noch gewünscht. Gut gefallen hingegen einige Details, die zeigen, dass der Hersteller bei der Entwicklung mitgedacht hat. So lässt sich zum Beispiel der Fußtritt einklappen, um den Stecher Platz sparend verstauen zu können, wenn er nicht gebraucht wird.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Rund 35 Euro für ein Gerät, mit dem man Unkraut ziehen kann, sind natürlich nicht gerade wenig Geld, wenn man bedenkt, dass Modelle ohne Teleskopstange schon für unter 5 Euro zu haben sind. Wie nützlich solch eine Teleskopstange aber bei der Arbeit ist, zeigt das Modell von Wolf eindrucksvoll, denn damit lässt sich tatsächlich sehr leicht und schnell Unkraut entfernen. Ohne sich ständig bücken zu müssen, einfach bequem im Stehen.

Dank des Fußtritts lässt sich der Unkrautzieher zudem sehr leicht in den Boden einführen. Eine Investition, die vor allem dann Sinn macht, wenn man das Gerät häufiger als einmal im Jahr braucht – und auch nicht nur für fünf Quadratmeter Fläche.

Fazit

Der Wolf-Garten IW-A Unkrautstecher Automatik machte in meinem Vergleich einen sehr hochwertigen, soliden Eindruck. Das Unkraut wurde ohne viel Aufwand vollständig entfernt. Vor allem der Fußtritt erleichtert die Arbeit deutlich. Trotz des guten Eindrucks, den der Wolf in diesem Unkrautstecher Vergleich hinterlassen hat, hat es zu Platz 1 nicht gereicht.

Das Modell von Fiskars liegt noch etwas besser in der Hand und überzeugt zusätzlich durch einen automatischen Auswurf der Gartenabfälle. Das ist insbesondere bei großen Flächen, die man von Unkraut befreit, sehr hilfreich.

Teile diesen Beitrag wenn er dir gefallen hat!

27,99 € 36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2018 11:09